News und Seminare

________________________________________________________
Prinzipielles, Unterschiede bei uns zwischen Seminaren und Workshops:

Seminare sind rein passiv ohne Hund (vorausgesetzt es wird explizit ausgeschrieben, dass es aktive Plätze gibt). Der Fokus eines Seminars liegt (auch wenn es aktive Plätze geben sollte) auf den theoretischen Lerninhalten. 

Workshops beinhalten bei uns zwar auch Theorie, besonderer Fokus liegt aber auf der Praxis.

Weil diese Fragen häufig gestellt werden:
Seminare und Workshops werden PRO PERSON gebucht und berechnet. Die Kosten fallen also PRO PERSON bei passiven Teilnehmern an. Bei aktiven Teilnehmern (mit Hund) wird ebenfalls PRO PERSON berechnet, allerdings gibt es hier einen Rabatt für die Begleitperson (,die den Hund ebenfalls nachweislich täglich betreut). Alles weitere steht in der entsprechenden Anmeldung drin. Wir führen keine Wartelisten, wenn Seminare oder Workshops ausgebucht sind.

____________________________

Seminar: Mehrhundehaltung

Seminar: MEHRHUNDEHALTUNG
Mehr Hunde, mehr Freude?

Inhalt

  • Gedanken vor der Anschaffung eines weiteren Hundes
    • Zusammenführung von Hunden harmonisch gestalten
    • Genetik und ihre Rolle bei Bestands- und zukünftigen Hunden (Tierschutzhund oder Züchter? Rüde oder Hündin?)
    • Althund, Junghund, Welpe – worauf geachtet werden sollte
  • Leben in der Mehrhundehaltung
    • warum es oft nicht rund läuft
    • Hilfsstellung für ein harmonisches Zusammenleben
    • Haushalten von Energien und Stimmung
    • Erarbeiten von Strukturen
  • Rolle des Menschen
  • Ausdrucksverhalten: Gespräche in der Hundegruppe erkennen & steuern

Veranstaltungsort: Nidderau Ostheim
Theorie Seminar (1 Tag, ohne Hund)
Datum: 29.05.2024
Uhrzeit: 10:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 195,- Euro (inkl. MwSt.) pro Person

Anmeldung über das Kontaktformular.
________________________________________________________

AUSGEBUCHT - BITTE ABSTAND HALTEN! - Workshop für "verhaltensoriginelle, proaktive oder schwierige" Hunde

AUSGEBUCHT
Workshop: BITTE ABSTAND HALTEN!

Das Leben mit einem verhaltensoriginellen, proaktiven oder schwierigen Hund ist nicht nur anstrengend, sondern fühlt sich auch oft an wie ein Spießrutenlauf. Die Gegend wird gescannt, viele Gebiete werden prinzipiell nicht mehr aufgesucht und die Mitnahme des Hundes im Alltag ist so gut wie nicht mehr möglich.

Wir möchten mit euch in einer übersichtlichen Gruppe individuell auf eure Themen eingehen und schauen, was der Hund für Bedürfnisse und Sorgen hat und wie der Mensch ihm dabei helfen und unterstützen kann. Die Themen ‚Aggressionsverhalten, Konflikte und Abbruch, Be- und Erziehung, Genetik‘ sowie unser Motto „rausnehmen statt drauf gehen“ werden wir unter anderem dabei genauer beleuchten.

Datum: 05.06 bis 07.06.24 (3 Tage, nicht einzeln buchbar)
Uhrzeit: jeweils von 10 bis ca. 16 Uhr (inkl. Pausen)
Kosten, aktive Teilnahme: 560 Euro (inkl. MwSt.) pro Person mit einem Hund
Ort: 61130 Nidderau (genauer Standort wird bei Anmeldung mitgeteilt)

Anmeldung über das Kontaktformular.
________________________________________________________

Workshop: Stressika und Zappelphilipp - Hilfe, mein Hund findet keine Ruhe!

Workshop:
– Stressika und Zappelphilipp –

Wenn Ruhelosigkeit und Dauerstress einen großen Platz im Leben des eigenen Hundes einnehmen, wird die Aufnahmefähigkeit und Ansprechbarkeit des Hundes durch den Menschen oft immer schlechter bis „gar nicht mehr möglich“. Das Gefühl von „das Fass ist über gelaufen“ wird oft belastend für das ganze Hund-Mensch-Team.
Ist das Verhalten des Hundes erlernt, bringt die Genetik des Hundes eine gewisse Stressanfälligkeit mit oder ist es vielleicht sogar die Kombination aus beidem? Wie können wir dem Hund helfen und ihn anleiten seine Nerven beizubehalten? Wo beginnt Ruhe und wie kann sie etabliert werden? Welche Rolle spielen dabei die Begriffe Impulskontrolle und Frustrationstoleranz? Mit diesen und weiteren Themen werden wir uns 2 Tage befassen und individuell auf die einzelnen Teams eingehen.

Datum: 12. + 13. Juni 2024 (2 Tage)
Uhrzeit: 10 bis 16 Uhr (inkl. Pausen)
Kosten: 450,- (inkl. MwSt.) pro Person mit einem Hund
Veranstaltungsort: 61130 Nidderau Ostheim (genauer Standort wird bei Anmeldung mitgeteilt)

Anmeldung über das Kontaktformular.
________________________________________________________

Workshop: Back to Basics - in Köln (NRW)

Workshop: Back to Basics

Zurück zur Basis.
Hundetraining und Hundeerziehung scheinen mittlerweile eine verwirrende Angelegenheit geworden zu sein: gefühlt tausend Methoden und Techniken, Meinungen und Trainingsansätze werden gelehrt, gehört, praktiziert, aber so richtig will nichts am eigenen Hund nachhaltig funktionieren. Wo fängt vielleicht der eigentliche Konflikt im Miteinander abseits des wahrgenommenen Problems statt? Ist die Umsetzung vielleicht nicht korrekt oder passt der Trainingsansatz eventuell einfach nicht zu dem Hund-Mensch-Team?
Wir werden uns in den zwei Tagen mit verschiedenen Ansätzen beschäftigen, den Unterscheid zwischen Erziehung und Training klären, das Grundgerüst einer fairen und stabilen Basis anschauen und so manche Stolpersteine aus dem Weg räumen.

Datum
: 15. + 16. Juni 2024 (2 Tage)
Uhrzeit: (15.6) 10-17 Uhr, (16.6) 9-16 Uhr (inkl. Pausen)
Kosten aktive Teilnahme: 475,- (inkl. MwSt.) pro Person mit einem Hund
Veranstaltungsort: 50858 Köln (genauer Standort wird bei Anmeldung mitgeteilt)

Anmeldung über das Kontaktformular.
________________________________________________________

KURS-EINHEITEN (Wöchentlich)

AUSGEBUCHT - 6-Wochen Orientierungskurs (Für "Nicht-Bestandskunden")

AUSGEBUCHT
6 feste Daten
: immer samstags: 11.5, 18.5, 25.5, 01.06, 08.06, 15.06.24
Uhrzeit: 16:00 bis 17:00 Uhr
Kosten: 225,- pro Person mit einem Hund (inkl. MwSt.)
Ort: 61130 Nidderau (genauer Standort wird bei Anmeldung mitgeteilt)

Inhalte:
– Herstellen von Orientierung am Menschen
– richtig führen lernen
– Raumverwaltung
– Anleiten von Ruhe
– Basisarbeit
– Teamarbeit

Anmeldung über das Kontaktformular.
________________________________________________________